Stichwort
Willkommen, Gast
Schreibe eine Kampfszene mit maximal 1.200 Wörtern, das sind rund 5 Normseiten. Kann natürlich auch kürzer sein. Kampfart egal. Pro Übung ein eigener Thread, um dann kommentare daruntersetzen zu können.
Das Thema ist aktuell bis zum Sonntag, den 17.6.2018
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Steinwesen

Steinwesen 20 Jun 2018 09:23 #6433

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo,
Hier ist nun meine Art der Kampfszene. Klassisch ist sie sicher nicht aber es gibt Bedrohung, Angriff und Lösung.
Wie kommt das bei euch an?

liebe grüße maraka
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 20 Jun 2018 09:59 #6434

  • Elysha
  • Elyshas Avatar
  • OFFLINE
  • Diagnose: neugierig
  • Beiträge: 50
Hallo Maraka,

ich liebe Fantasy und die Idee ist super :)
Und ich würde es auch 'Kampf' nennen, eben ein magischer (oder was immer es dann genau ist). Ich finde es nur etwas schade, dass es nur diese eine Szene ist, weil die Orientierung etwas schwierig war für mich. Ich weiß nicht, ob du weißt, was ich meine ...
*bähäää* macht das blaue Schaf und löst sich in bunte Farbwirbel auf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 20 Jun 2018 10:27 #6436

  • Dornpunzel
  • Dornpunzels Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 14
Hallo Maraka,

ja, ich würde doch auch sagen, natürlich ist das ein Kampf. Müssen ja nicht immer Blut fließen und Knochen brechen.

Stellenweise fand ich den Text ein bisschen holprig, aber darum geht es ja bei dieser Übung nicht. Dafür haben mir zwei Sachen richtig gut gefallen:

- Du hast es schon nach ein paar Sätzen geschafft, in mir Interesse für Pento zu wecken.
- Dass die 'Rettung' aus dieser Situation in einem alten Märchen versteckt ist und sie dafür eine Sprache brauchen, längst vergessen und als 'Kauderwelsch' abgetan, sowas wirkt bei mir immer.

Hat mir insgesamt gut gefallen.

Schöne Grüße
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 20 Jun 2018 15:21 #6442

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo Kerstin,

Stellenweise fand ich den Text ein bisschen holprig, aber darum geht es ja bei dieser Übung nicht.
aber doch. Mir wäre es recht, wenn ich auch Anmerkungen solcher Art bekomme.

Dass es insgsamt gefallen hat, freut mich natürlich.

liebe grüße maraka
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 20 Jun 2018 15:37 #6443

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo Elysha,

es freut mich, dass dir die Idee gefällt.
Ich weiß schon, was du mit schwieriger Orientierung meinst.
Ich stelle das ganze bisherige Kapitel in die Geschichtenwerkstatt. Jetzt bin ich auch so weit, dass ich wirklich diese ganze Geschichte schreiben will. Ein paar Kommentare dazu sind ja meistens hilfreich.

liebe grüße maraka
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 20 Jun 2018 15:56 #6444

  • Dornpunzel
  • Dornpunzels Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 14
Hallo Maraka,

okay, wenn du willst, bekommst du natürlich Anmerkungen. :)

Ist wie immer alles nur meine bescheidene Meinung, nimmt dir, was du brauchen kannst.

Liebe Grüße
Kerstin
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 28 Jun 2018 18:59 #6481

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo Kerstin,
OHH ich bitte um Verzeihung. Meine Rückmeldung zu deinem Kommentar zum Kampftext fehlt ja noch.

Auch hier kann ich einiges nehmen. Ja, immer mal wieder ein Wort (oder mehr) streichen, vor allem unnütze Anfänge. Das bringt meistens was.

Zu anderem habe ich noch Fragen.
Das würde jedoch Detailarbeit bedeuten.

Liebe grüße maraka
Letzte Änderung: 28 Jun 2018 19:03 von maraka. Begründung: Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 28 Jun 2018 19:13 #6482

  • Dornpunzel
  • Dornpunzels Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 14
Hallo Maraka,

ach, alles gut. Manchmal geht einem halt was durch. :)

Wenn du Fragen hast, nur zu!

Liebe Grüße
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 28 Jun 2018 19:16 #6483

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo ihr Kommentatorinnen,

Ein paar Stellen des Textes möchte ich direkt besprechen, weil es meiner Meinung nach für Schreiberinnen nützlich sein könnte. Bei einigem bin ich mir "sicher", bei anderem nicht so ganz.

mit seinen zwei weithin leuchtenden Spitzen
Julia, du hattest angemerkt: Weithin bedeutet: in der Regel, allgemein, generell. Du meinst vermutlich: bis in weite Ferne?
weithin ist eine räumliche Bezeichnung. Weithin sichtbar = von weitem zu sehen.
Die Verwendung für allgemein, generell ist eine übertragene, die sich für mich ungut anhört (Es war weithin bekannt.)

Zwei Tage noch konnten sie wohl auskommen, mit dem wenigen Wasser und dem getrockneten Fleisch, das sie in ihren Beuteln hatten. Dann mussten sie etwas Essbares gefunden haben.

Beide merkt ihr an, es müsste finden heißen. Es wird doch dann (nach zwei Tagen) eine bestimmte Zeit vergangen sein. Finden müssen sie es jetzt. In zwei Tagen müssen sie es gefunden haben. Oder?

er (würde) doch nicht dort bleiben und zum Gespött der Kinder werden. Ein Mann, der kein Mann ist.
Ein Mann, der kein Mann ist. Das ist keine Erzählzeit. Das ist das Gespött. Ist das unklar?

liebe grüße maraka
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 28 Jun 2018 19:38 #6484

  • Dornpunzel
  • Dornpunzels Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 14
Zwei Tage noch konnten sie wohl auskommen, mit dem wenigen Wasser und dem getrockneten Fleisch, das sie in ihren Beuteln hatten. Dann mussten sie etwas Essbares gefunden haben.

Beide merkt ihr an, es müsste finden heißen. Es wird doch dann (nach zwei Tagen) eine bestimmte Zeit vergangen sein. Finden müssen sie es jetzt. In zwei Tagen müssen sie es gefunden haben. Oder?


Wenn du es so meinst, ja, dann muss es heißen 'müssen sie etwas gefunden haben'. Das 'dann' hat mich aus dem Text heraus glauben lassen, dass sie eben spätestens dann etwas Essbares finden müssen. Vielleicht wäre es deutlicher, wenn du schreibst: Bis dahin mussten sie etwas Essbares gefunden haben?



er (würde) doch nicht dort bleiben und zum Gespött der Kinder werden. Ein Mann, der kein Mann ist.
Ein Mann, der kein Mann ist. Das ist keine Erzählzeit. Das ist das Gespött. Ist das unklar?


Meinem Empfinden nach ist es so richtig, kann ich aber nicht mit grammatikalischen Regeln untermauern. :) Es ist ja auch mehr ein Gedanke, eine Überlegung, keine Handlung.

Liebe Grüße
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 28 Jun 2018 21:02 #6485

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Bis dahin mussten sie etwas Essbares gefunden haben
Ja, das ist es. danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 27 Aug 2018 16:45 #6578

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Hallo maraka

gefällt mir gut! Lebendig, zieht rein, macht Kopfbilder. Wenn eine Geschichte vom Prinzip her passt, sind mir persönlich gewisse Details nicht so wichtig, auch wenn die eine oder andere Anmerkung von Dornpunzel der Gechichte eine größere Griffigkeit gibt.

Liebe Grüße
Martin
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 28 Aug 2018 08:26 #6581

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo Martin,

ohh danke dir. Ein "gefällt mir" von dir kommt auf meine Haben-Seite.

es freut mich sehr, dich wieder hier zu sehen!
Ich such mir gleich einen großen See um die Steine-vom-Herzen-geplumpst reinzuwerfen.

liebe grüße maraka
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 01 Sep 2018 12:15 #6645

  • Yuma
  • Yumas Avatar
  • OFFLINE
  • FrischlingIn
  • Beiträge: 44
Liebe Maraka,

nun bekommst du auch von mir noch einmal Rückmeldung. Auch hier, falls sich etwas doppelt, das du schon gehört hast, einfach ignorieren.

Ich lese immer sehr ins Detail und mache deswegen immer ein paar mehr Anmerkungen.

Im großen und ganzen hat mir die Kampfszene sehr gut gefallen und vor allem die Idee dahinter: eine alte Sprache, die beschrifteten Blätter und lebendigen Steinwesen aus einem alten Märchen - da bin ich sofort dabei :D
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Steinwesen 02 Sep 2018 19:41 #6683

  • maraka
  • marakas Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibinfiziert
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 8
Hallo Yuma,

danke für deine Kommentare. Sie sind mir sehr einleuchtend und hilfreich.

Nur bei "wendete" und "wandte" .. ? wandte kommt mir vor wie Sprache von Eichendorff. Habe ich, glaube ich, noch nie gesagt. Was kein Kriterium für Richtigkeit ist, nur für Gebrauch.

Hallo an alle, wie sagt ihr: ich wandte mich um? oder: ich wendete mich um? Hmm, wenn ich das noch ein paarmal so schreibe, bin ich auch für wandte. Dann brauche ich wohl ein ganz anderes Wort, achduje.

liebe grüße maraka
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2