Stichwort
Willkommen, Gast
Umzweifelte Begriffe: groß? Klein? Mit oder ohne Komma? Und viel anderes ...

THEMA: tags darauf

tags darauf 17 Jun 2014 11:52 #949

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Das schreibt man klein, also tags darauf oder tags zuvor.
Groß ist natürlich an einem anderen Tag

Näheres im Duden unter tags und unter Tag
Letzte Änderung: 18 Jun 2014 09:31 von Martin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tags darauf 26 Jun 2014 08:30 #1035

  • Samanter
  • Samanters Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 382
Richtig.

Aber "hinterrücks" und "bergauf". Also zusammen und klein. Warum wird dann eigentlich tags darauf nicht auch zusammengeschrieben? Irgendwie erschließt mich da die Logik nicht.

LG Sam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tags darauf 26 Jun 2014 11:07 #1036

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Samanter schrieb:
Aber "hinterrücks" und "bergauf". Also zusammen und klein. Warum wird dann eigentlich tags darauf nicht auch zusammengeschrieben?
Da ich kein Sprachwissenschaftler bin, kann ich dir leider den Grund dafür nicht erklären.
Ich gehe aber bei der Sprache primär nach dem Rhythmus, wenn mir was nicht klar ist und habe damit interessanterweise meistens Recht.

Als Antwort zu deiner Frage: die von dir angeführten Wörter spricht man auch zusammen, während man bei tags darauf eindeutig eine Trennung wahrnehmen kann.

Das Wahrnehmen des Sprachrhythmus und -flusses hilft übrigens auch intuitiv bei anderen Fragen zur Getrenntschreibung. Kein Mensch sagt Sauer Braten. Zudem liegt bei zusammengesetzten Substantiven die Betonung anders, als bei getrennt geschriebenen. Sauer Braten (ha ha) oder eben Sauerbraten (mmhh ...)

Desgleichen bei zusammengesetzten Verben: hinuntergehen, hervorkramen oder fertigmachen. Manchmal ist sogar bei getrennt und zusammen der Sinn anders, es fällt mir dabei ein schönreden und schön reden.

Im Zweifelsfall guck ich aber auch im Duden - und irgendwann merk ich mir die Zweifelsfälle. Abgesehen davon gibt es für manche Zweifelsfälle die orthografische Bibliothek in Patchwork.

Viele Grüße
Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tags darauf 26 Jun 2014 12:36 #1038

  • Samanter
  • Samanters Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 382
Danke Martin!

Das war für mich ein sehr wichtiger Punkt, da ich das nicht erkannt hatte. Ich hatte nämlich das Wort "hinaufhieven". Da es aber lt. Rechtschreibung auch "hinauf hieven" hätte geschrieben werden können, wusste ich nicht, was nun richtig ist. Jetzt weiß ich, dass das vom Sprachfluss und der Bedeutung abhängt. Allerdings gibt es für mich auch nach dieser Erklärung immer noch Unsicherheit. Beispielsweise kann ich mir eine andere Bedeutung als die der Zusammenschreibung bei "hinaufhieven" gar nicht vorstellen und dennoch ist auch Getrenntschreibung möglich. Kennst du aber ein Beispiel wobei "hinauf hieven" richtig wäre?

Apropos Patchwork. Habe da noch ein zwei Sachen. Wo kann ich die melden im Patchworkforum?

LG Sam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tags darauf 26 Jun 2014 13:57 #1040

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Samanter schrieb:
Allerdings gibt es für mich auch nach dieser Erklärung immer noch Unsicherheit. Beispielsweise kann ich mir eine andere Bedeutung als die der Zusammenschreibung bei "hinaufhieven" gar nicht vorstellen und dennoch ist auch Getrenntschreibung möglich. Kennst du aber ein Beispiel wobei "hinauf hieven" richtig wäre?
Es gibt im Duden jede Menge ›so geht's auch‹. Allerdings haben sie auch oft Empfehlungen dabei, wozu mir zu Hause (bevorzugt) und zuhause einfällt.
Sicherheit in der Sprache gibt es an einigen Orten nicht und ich finde das auch nicht so vordergründig. Wenn man sich allerdings zu einer Variante entcheidet, sollte man bei der bleiben und nicht im Text mal zu Hause und dann zuhause schreiben.
Ich selbst halte es bei z.B. hinaufhieven so, dass es für mich ein Vorgang und damit zusammengeschrieben ist. Gerade bei Wörtern mit hinauf, hinaus, herüber, hinunter sollte man immer zusammenschreiben, weil es ja eine homogene Tätigkeit ist. Wenn jemand herab heben schreibt, bekomme ich Gänsehaut. Aber, wie gesagt, ich bin kein Sprachwissenschaftler. Im Zweifelsfall einfach einen Thread hier herinnen mit dem Wort im Titel und dann reden wir darüber.

Samanter schrieb:
Apropos Patchwork. Habe da noch ein zwei Sachen. Wo kann ich die melden im Patchworkforum?
Ja, bitte

Liebe Grüße
Martin
Letzte Änderung: 26 Jun 2014 13:59 von Martin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tags darauf 27 Jun 2014 18:22 #1047

  • Samanter
  • Samanters Avatar
  • OFFLINE
  • Schreibsuchtalarm
  • Beiträge: 382
Danke Martin!

Also bin ich doch nicht einfach nur zu blöd. Sehr beruhigend. Manchmal braucht man einfach nur einmal jemanden, der die Dinge in Relation stellt, um zu sehen, dass nichts wirklich schwarz oder weiß ist.

Sollte ich wieder einmal so einen Stolperstein haben, werde ich deinen Rat befolgen und ihn hier reinstellen.

Zu Patchwork melde ich mich also im Patchworkforum. Ich weiß aber nicht, ob ich es heute noch schaffe. Muss ich sehen.

LG Sam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.