Stichwort
Willkommen, Gast

THEMA: Was ist ein Buch?

Was ist ein Buch? 17 Jul 2013 22:36 #32

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Artikel aus dem Buchreport: Volker Oppmann: Was ist ein Buch?

Die Frage wirkt auf den ersten Blick etwas seltsam, aber durch die Digitalisierung ändert sich vieles. Dazu ein Überblick in diesem Artikel. Da der Artikel recht komplex ist, hat der Autor am Ende selbst eine Zusammenfassung als Kommentar gepostet:

Buch
Ein "Buch" besteht (a) aus einem zu transportierenden Inhalt sowie (b) einem Transportmedium (z.B. Papier)

Buchmarkt
Der digitale Buchmarkt zerfällt in Spezialanwendungen (Software), Webservices und Containerformate (ePub)

Spezialanwendungen und Webservices werden durch Verlage im Direktvertrieb vermarktet

Definition: Buch
Die über Containerformate vertriebenen Inhalte entsprechen am ehesten dem, was wir im klassischen Sinne unter einem Buch verstehen = nicht periodisch erscheinende Veröffentlichungen, die sich durch eine geschlossene Textform auszeichnen. (Mithin also in erster Linie Werke der Literatur sowie Sach- und Fachtexte.)

Containerformate = Massenmarkt

Containerformate (ePub) sind ein Massenmarkt,
der über große Plattformen wie Amazon, Apple oder Google gesteuert wird = dies ist zugleich unser unmittelbares Wettbewerbsumfeld

"Handelsplattformen" = Bibliotheken
Vermeintliche Handelsplattformen (Amazon, Apple iBooks bzw. iTunes, Google books bzw. Play) im Massenmarkt sind de facto Online-Bibliotheken, die den Zugang zu sowie die Nutzung von Inhalten kontrollieren und damit als reine Unternehmen den gesellschaftlichen Auftrag der öffentlichen Bibliotheken ursupieren
= hier wollen wir mit LOG.OS ansetzen und ein Gegengewicht auf gemeinnütziger Basis aufbauen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.