Stichwort
Willkommen, Gast
Handwerkliche Praxis: von Perspektiven bis zu Rückblicken. Hier bitte KEINE Rechtschreibthemen, diese unter Nachschlag(en)
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ich-Perspektive

Ich-Perspektive 17 Okt 2018 16:10 #6798

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
@Dornpunzel: Du hast recht, zwischen der Schuhszene und dem Flughafen ist viel passiert, ein Jahr circa. Und nein, Krankheit war es nicht.

@Yuma: Die Ich-Prspektive ist insofern ncht so einfach, wie es den Anschein hat, weil du im Regelfall (außer wenn Biografisches drin ist) aus einer anderen Person heraus schreibst als dir (Autor heraushören). Das ist bedeutend schwerer, als wenn man es in der Personalen schreiben würde. Viele Neueinsteiger beim Schreiben verbrauchen mindestens ein Buch dafür, um ihre eigenen Dinge loszuwerden (ist bei jedem Autor so). Deshalb sollte man nicht gleich am Anfang mit der Ich-Perspektive einsteigen.

@Sophie: Psychopathen in Ich-Perspektive ... da kann man nur hoffen, dass der Autor eine stabile Psyche hat oder die Partnerin genügen Toleranz :dry:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich-Perspektive 17 Okt 2018 17:21 #6802

@Sophie: Psychopathen in Ich-Perspektive ... da kann man nur hoffen, dass der Autor eine stabile Psyche hat oder die Partnerin genügen Toleranz :dry:[/quote]

Gott sei dank bin ich niemandem Rechenschaft schuldig. Abegesehen von meiner Katze. Ich kann schreiben was ich will und in den tiefsten Abgründen der Menschlich kein herumwühlen. :-)
Es gibt schlechte Autoren und es gibt gute Autoren!
Und dann gibt es noch diejenigen, die vom Stift Gottes berührt wurden!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2