Stichwort
Willkommen, Gast
Von ersten Sätzen und Abschlüssen bis zum Spannungsaufbau und zur Glaubhaftigkeit
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Struktur

Struktur 17 Okt 2018 01:04 #6797

  • Elysha
  • Elyshas Avatar
  • OFFLINE
  • Diagnose: neugierig
  • Beiträge: 50
Hallo ihr :)

Ich kann mir nicht helfen, aber als Kreativboard finde ich es immer noch am feinsten, einen Bleistift und eine Menge Papier zu haben. Ist zwar unübersichtlich und man muss immer wieder mal was wegwerfen, aber es fühlt sich einfach besser an. Nicht nur beim Planen, sondern auch, wenn ich das ganze zum Schreiben neben mir liegen habe.


Auf jeden Fall denke ich gerade sehr viel über Struktur nach … über die von meinem Projekt. Mal sehen, ob es wieder auferstehen kann ;)
*bähäää* macht das blaue Schaf und löst sich in bunte Farbwirbel auf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Struktur 17 Okt 2018 16:22 #6799

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Cordula schrieb:
Wie strukturiere ich meine Welt?
Eine Landkarte würde ich sicher auch zeichnen und als Bild übernehmen. Die anderen Bereiche werden sich kaum von denen unterscheiden, die wir hier auf der Erde haben: Soziales, Wirtschaftliches, Politisches.
Cordula schrieb:
Und dann das Kreativbord
Du findest alles, wass du machen kannst, über das Kontextmenü (re. Maustaste). Dabei spielt eine Rolle, ob und wieviele Elemente du markiert hast. Ansonsten wäre es wirklich eine gute Frage fürs Patchwork-Forum.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Struktur 17 Okt 2018 16:57 #6800

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Yuma schrieb:
Wo hört plotten auf und fängt planen an?
Meines Erachtens ist die Grundstruktur der Plot. Innerhalb eines Plotpoints kann es je nach Plotsystem ein oder mehrere Kapitel geben. Aus dem Grund bevorzuge ich die Plotsysteme mit möglichst vielen bereits vorhandenen Punkten, genauer den Waldscheidt-Dreiakter mit, glaube ich, 24 Stufen.

Innerhalb eines Kapitels kommen dann eine oder mehrere Szenen, für die es ein Struktursystem gibt, das Dwight Swain beschrieben hat. Immer folgen zwei Szenentypen einander. Der erste hat Ziel - Konflikt - Desaster, der zweite löst das auf mittels Reaktion - Dilemma - Entscheidung. Dann wieder der erste. Für mich klappt das nicht. Ginge ich so in die Tiefe, würde sich wohl meine Kreativität verabschieden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Struktur 17 Okt 2018 17:02 #6801

  • Martin
  • Martins Avatar
  • OFFLINE
  • Steuermann
  • Beiträge: 1455
  • Dank erhalten: 17
Elysha schrieb:
Ich kann mir nicht helfen, aber als Kreativboard finde ich es immer noch am feinsten, einen Bleistift und eine Menge Papier zu haben.
Das ist genauso okay. Auf Papier muss man halt radieren oder mit Tipp-Ex auslöschen, digital geht da einfacher. Aber zeichnen hat auf jeden Fall was.

Elysha schrieb:
Mal sehen, ob es wieder auferstehen kann
Dafür drück ich dir die Daumen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2